Wir, die Mitarbeiter der Maintal-Pflege fühlen uns verpflichtet, dem Kunden zu dienen und größtmögliche Zufriedenheit des Kunden zu erreichen, indem wir:


  • jedem Kunden unabhängig von seiner Herkunft, Bildung, Leistung und Geschlecht mit Respekt begegnen und ihm vermitteln, dass er als Geschöpf Gottes einen großen Wert besitzt
  • jeden Menschen, der unsere Hilfe in Anspruch  nimmt, so zu unterstützen und begegnen, dass seine Fähigkeiten aktiviert und gefördert werden und somit  seine Autonomie erhalten bleibt
  • unseren Kunden so lange wie möglich ihr Leben in vertrauter Umgebung ermöglichen, sie anleiten, beraten, begleiten, ermutigen und für eine fördernde Umgebung sorgen
  • alle Pflegemaßnahmen mit dem Kunden sowie dessen Angehörigen besprechen und gemeinsam Entscheidungen treffen, um ein hohes Maß an Individualität zu gewährleisten
  • auf Wunsch des Kunden die Bezugspersonen in die Pflege mit einbeziehenmaintalpflege ambulanter pflegedienst
  • die Pflege im Bezugspflegesystem organisieren
  • auf einen wirtschaftlichen Einsatz der Mittel achten
  • unser Wissen auf dem fachlich anerkannten Stand halten
  • absolute Verschwiegenheit gegenüber Dritten garantieren (siehe § 203 SGB)
  • als Mitarbeiter ein motiviertes, offenes und ehrliches Arbeitsklima schaffen
  • (durch regelmäßige Dienstbesprechungen, Fortbildungen, Supervision, Austausch, transparente Konfliktbewältigung ...)
  • im Interesse des Kunden mit verschiedenen anderen an der Pflege beteiligten Personen und Institutionen zusammenarbeiten (Ärzte, Sanitätshäuser, Kostenträger…).